Das Problem ist bekannt: Tagsüber hat man nicht die Zeit, um sein Laufprogramm aufrechtzuerhalten, sodass man am frühen Morgen oder späten Abend rausgeht. Vor allem im Winter bringen diese Tageszeiten jedoch die Dunkelheit mit sich. Man ist also gezwungen, unter ungewohnten Bedingungen zu Laufen. Gefahren sind, nicht gesehen zu werden und selbst nicht zu sehen. Besonders in Parks oder an der Straße, wo Lichtquellen vorhanden sind, können Reflektoren an der Kleidung Abhilfe schaffen.

Als Läufer bist du im Dunkeln einigen Schwierigkeiten ausgesetzt: Ein großes Problem ist, allen voran, die Sichtbarkeit für deine Mitmenschen und Teilnehmer des Straßenverkehrs. Diesem Problem kannst du gezielt vorbeugen. Integrierte Reflektoren in deiner Ausrüstung ermöglichen dir einen sicheren Lauf – sogar ohne weiteren Kostenaufwand.

Die Angst vor der Dunkelheit

Viele Läufer lassen sich in den kalten Jahreszeiten davon abschrecken, im Dunkeln laufen zu gehen. Die Welt ist nicht mehr ganz vertraut, das Sichtfeld eingeschränkt und jeder kennt diese unheimlichen Wege, die man bloß nicht im Dunkeln beschreiten möchte. Zudem kommt die Gefahrenquelle Straßenverkehr hinzu, in dem man als Läufer das höchste Risiko unter allen Teilnehmern trägt.

Integrierter Schutz? Ja, mit C3fit

Hierbei kann die richtige Kleidung Abhilfe schaffen. Ganz egal, ob du dabei die Calf Sleeves, T-Shirts oder die Tights von C3fit wählst: Die High Tech-Ausrüstung bietet dir nicht nur Komfort, einen Kompressionseffekt und Hilfe bei der Regeneration, sondern auch einen weiteren wichtigen Punkt, der nicht zu verachten ist: Die Integration von Reflektoren.

Wie helfen mir Reflektoren?

Reflektierende Stoffe und Oberflächen fungieren als Spiegel von eingehendem Licht. Sollte also beispielsweise ein Auto hinter dir fahren und dessen Scheinwerfer auf dich gerichtet sein, werfen die Reflektoren das Licht in hohem Maße zurück. Sie erhöhen dadurch passiv deine Sichtbarkeit, und damit auch deine Sicherheit in der Finsternis.

Der Rundum-Schutz

Dabei geben die Kompressionsteile, vor allem im Herbst, Winter und Frühjahr, einen passenden Begleitschutz beim Laufen. Als simple Ergänzung bietet sich zusätzlich eine Stirnlampe an. So kann jede Seite des Körpers abgedeckt werden – weiteres Equipment gegen die Dunkelheit wird so gut wie überflüssig.

Dein Aussehen muss nicht leiden

Was äußerst begünstigend hinzukommt: Die Reflektoren sind nicht sonderlich auffallend oder gesondert an der Bekleidung angebracht, vielmehr sind sie gekonnt in die angebrachten Logos integriert. So bleibt die Trainingskleidung trotz ihrer Multifunktionalität stylisch. Das Gute? Man kann die integrierten Reflektoren nicht vergessen.

Also worauf wartest du noch? Nutze die Nacht mit C3fit!

C3fit Kompressionsbekleidung online kaufen

C3fit-Shop-neu