Kennst du das Gefühl von schmerzhaften Füßen und schweren Beinen? Viele Störfaktoren können das Laufprogramm beeinflussen und es dadurch zum Ballast anstatt zur freudigen Betätigung machen. Allen voran steht hier der eigene Körper. Ob es Blasen an den Füßen, Verspannungen der Bein- und Rückenmuskulatur oder Gelenkprobleme sind – durch solche Einschränkungen wird für jeden Läufer das Training zur Qual. Doch die Quelle der meisten Probleme wird oft übersehen: die Füße.

Der Fuß als Stabilisator des Körpers!

Die Füße fungieren als natürlicher Stoßdämpfer des Körpers und helfen das Gleichgewicht zu halten. Aufkommende Ermüdung kann jedoch dazu führen, dass der Fuß die Stöße nicht mehr einwandfrei abfangen kann. Das Versteifen und Verkrampfen der Muskulatur lässt dann nicht mehr lange auf sich warten. Probleme im Knie- und Rückenbereich sind oft die Folge – diese Fehlbelastung strahlt auf den gesamten Körper aus und kann so dein Trainingserlebnis zum Albtraum werden lassen.

Unterstütze deinen Fuß mit C3fit und beuge dieser Problematik gezielt vor.

Trotz mehrmaligen, wöchentlichen Trainings und einer hohen Beanspruchung der Füße, musst du diese Probleme nicht zwingend in Kauf nehmen. Mit der besonderen Arch Support Struktur der C3fit Socken kannst du Abhilfe schaffen. Sie besitzen eine kreuzförmige Taping-Struktur, die als „Arch-Support“ dient und das Fußgewölbe unterstützt und stabilisiert. So kann der Ermüdung des Fußes gezielt entgegengewirkt und Fehlbelastungen vorgebeugt werden, um das Verletzungsrisiko zu minimieren.

Zudem kannst du mit dieser Struktur auch die Stoßbelastung auf die Fußsohle verringern. Trainingsverletzungen werden dadurch vorgebeugt und andauernde, durch Belastung ausgelöste Folgeerscheinungen wie Fußkrämpfe, können somit vermieden werden.

Knöchel- oder Gelenkprobleme? Auch hier wird dir geholfen!

Du hast schon länger Probleme mit deinen Knöcheln und Kniegelenken? Durch die innovative Technologie der C3fit-Socken bekommst du auch hier eine ausreichende Unterstützung bei Beschwerden und Instabilität – kostspieliges Equipment wie Schienen oder Prothesen werden dadurch überflüssig.

Nie wieder Sorgen um das Tape?

Kennt ihr das Problem, wenn man eine zusätzliche Stabilisierung zum Laufen benötigt und jedes Mal aufs Neue vor dem Lauf zur Tape-Rolle greifen muss? Das kannst du dir mit den C3fit-Socken sparen. Die integrierte Struktur erhöht den Komfort immens und lässt dich nie wieder einen Mehraufwand an Zeit vor dem Training verschwenden.

Gib deinem Körper den nötigen Schutz!

Es mag nur als kleine Innovation erscheinen, schenkt dir als Läufer jedoch einen enormen Nutzen. Denn Socken sind wichtiger als die meisten Sportler vermuten (siehe unsere Reihe Läuferkrankheiten auf dem Blog). Durch die Taping-Struktur besteht jedoch kein Aufwand für weitere Stützprodukte, du sparst Zeit, Geld, und vor allem kannst du nervige Verletzungen, die dich lange vom Training abhalten, verhindern.

Abrunden kannst du deine Ausstattung dabei zusätzlich mit einem weiteren Kompressionsprodukt, beispielsweise den C3fit-Tights – so steht einem erfolgreichen und vor allem schmerzfreien Lauf nichts mehr im Wege.

Für mehr Infos, siehe im C3fit-Shop nach!

C3fit-Shop